Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Notfälle und Erkrankungen in Schwangerschaft und Wochenbett
Kurs Nummer 113
Themen Gruppe Notfälle in der Geburtshilfe, Schwangerschaft, Stillen und Wochenbett
Zielgruppe ÄrztInnen, Hebammen, Kinderkrankenschwestern
Details Themen des Seminars sind:

• veränderte Physiologie und Pathophysiologie der Schwangerschaft
• Vor-Schwangerschaftsrisiken und erhöhte Sensibilität für Risikofaktoren während der Schwangerschaft - BMI, Ernährung und Flüssigkeitshaushalt
• Verständnis für und Vermeidung von auffälligen Veränderungen und Beschwerden während der Schwangerschaft vor dem Hintergrund dieser veränderten Physiologie (Übelkeit, Ödeme, Gewichtszunahmen etc.)
• Entwicklung der Haupt- Mortalitätsrisiken
• Hauptrisiken (neueste Daten) und deren Reduktion als Aufgabe der prä-, intra- und postpartalen Betreuung
• Erkennen und Einleitung sofortiger Maßnahmen bei gefährlichen Risiken: Gestose, Diabetes, Hypertonie, Blutungsrisiken (Prävia, Myome, Anämie), Herzerkrankungen und neuerdings auch zunehmend Brustkrebs(!) sowie die Differenzierung der verschiedenen möglichen Erst-Maßnahmen je nach Präsentation der Symptomatik
• Management von fetalen/neonatalen Problemen, Notfallentbindungen, Vor- und Nachteile von VE, Forzeps, Sektio sowie der Anästhesieformen bis hin zum Stillmanagement (senkt ebenfalls mütterliche Morbidität)

In diesem interaktiven Seminar wird Wert darauf gelegt, auch auf persönliche Erfahrungen, vor allem auch mit individuell erlebten Problemfällen, einzugehen.
Lernziel Erkenntnisse, Behandlung und Notfallmanagement von Störungen und Erkrankungen in Schwangerschaft und Wochenbett
Kursleitung

Dr. Friederike Perl
(FÄ Gynäkologie u. Geburtshilfe)

Kosten € 165,--
Fortbildungsstunden 8 Fortbildungsstunden, davon 8 Notfallstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des § 7 BerO für Hebammen NRW
Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Bensberg16.11.2024
10.00 bis 17.00 Uhr
Warteliste
Zum Seitenanfang