Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Vom Säugling zum Löffeling: Essen & Trinken im 1. Lebensjahr
Kurs Nummer 145
Themen Gruppe Eltern und Kind, Stillen und Wochenbett
Zielgruppe Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern, Ernährungsberaterinnen
Details Viele Babies wollen irgendwann das essen, was die Eltern auf ihrem Teller haben. Spätestens dann werden Hebammen oft gefragt wie man Beikost richtig einführt.

Thema dieser Fortbildung ist, wann und wie Eltern den Übergang von Brust oder Flaschennahrung zur Beikost gestalten können, und wie diese gesund und nachhaltig zusammengestellt werden kann.

Themen:
• industrielle Säuglingsnahrung
• pro und contra industrielle versus selbst gekochte Beikost
• Beginn und Ablauf der Beikost auch unter Berücksichtigung der Allergieprävention
• von Anfang an gemeinsam essen - Aufbau einer Essbeziehung
• wenn Kinder nicht essen, was tun?
• Beikostfahrplan - wann gibt es was?
• Rezepte - nährstoffschonende und zeitsparende Zubereitung der Beikost
• vom Brei zu Familientisch

Lernziel Basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und aktuellen Empfehlungen sowie mehr als 20-jähriger Erfahrung aus der Praxis der Elternberatung lernen Hebammen in diesem Seminar, wie Eltern ihren Nachwuchs von Anfang an richtig und abgestimmt auf die Bedürfnisse des Kindes und der gesamten Familie versorgen können.
Kursleitung


Edith Gätjen
Ökotrophologin, Systemische Paar- u. Familientherapeutin, Präsidentin des UGB-Deutschland, Lehrauftrag an der Universität Bochum (HsG)

Kosten € 135,--
Fortbildungsstunden 9 Fortbildungsstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des §7 BerO für Hebammen NRW.
Anmerkung Sie erhalten neben dem Kursskript eine von der Dozentin erarbeitete Broschüre mit vielen Rezepten
Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Online14.06.2022
Dieser Kurs findet als online Seminar statt
09.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldung
Zum Seitenanfang