Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Starke Mädchen – starke Frauen! Hebammenarbeit in der Mädchensprechstunde
hebammenART® Summerschool Konstanz
Kurs Nummer 507
Themen Gruppe Summerschools
Zielgruppe Hebammen
Details In der Notfallmedizin weiß man – kranke Mädchen bekommen kranke Kinder – daher wurde sehr viel Energie in die Gesundheitsförderung für Schwangere und junge Frauen gebracht.
Die sexualpädagogische Mädchenarbeit, die Begleitung der körperlichen Entwicklung, Aufklärung im Umgang mit körperlichen Veränderungen, Rollenidentität, gesunde Sexualität, Selbstliebe und Selbstbewusstsein – sind Themen für eine Mädchenberatung und für Mädchenkurse in der Hebammenarbeit, um eine Gesundheitsgrundlage zu legen für die nächste Generation, für Schwanger sein, Geburt und Partnerschaft.

Themen sind:
o Sexualpädagogische Mädchenarbeit
o Einrichtungen und Verbände
o Themen der Mädchenarbeit
o Methoden der Mädchenarbeit
o Aufklärung in Schulen
o Peer Education Projekte
o Peer Education in der Hebammenarbeit in Anlehnung an das Centering pregnancy Projekt
o Sprache
o Körperkunde
o Weibliche Identität, kulturelle Prägung und Erziehung
o Der Weibliche Körper
o Liebe, Sexualität, Zyklus, Zyklusstörungen, Verhütung, Sexually Transmitted Diseases, Gynäkologische Endokrinologie, Gesundheitsstörungen, Stress
Lernziel Mit diesem Kurs setzen Hebammen sich mit dem Arbeitsbereich "Mädchensprechstunde" und seinen Möglichkeiten auseinander.
Kursleitung


Sabine Friese-Berg
MSc Midwifery, Lehrerin für Hebammenwesen

Kosten € 897,-- inkl. 4 x Mittagessen
Fortbildungsstunden 32 Fortbildungsstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet in Sinne des § 7 der BerO für Hebammen NRW
Anmerkung In der Kursgebühr ist ab dem 2. Kurstag ein ausgiebiges gemeinsames Mittagessen enthalten.

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Anmeldeschluss ist der 19.08.2022



Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Konstanz30.09.2022 - 04.10.2022
1. Tag: 14.00 - 18.00 Uhr
2.-4. Tag: 9.30 - 17.30 Uhr
5. Tag: 9.30 - 15.00 Uhr
Anmeldung
Zum Seitenanfang