Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Affektiver Kontakt und Kommunikation – zentrale Gesundheitsförderungsprinzipien der Hebammenarbeit
Winter-Summerschool Teneriffa

Kurs Nummer 508
Themen Gruppe Summerschools
Zielgruppe Hebammen, PhysiotherapeutInnen, KörpertherapeutInnen, HeilpraktikerInnen
Details Affektiver Kontakt (Resonanz) als professionelle Methode der Hebammenbegleitung stellt ein wichtiges gesundheitsförderndes Prinzip dar. In einer von Technologie und Stress überladenen Welt muss die Fähigkeit zum Affektiven Kontakt immer wieder aufgefrischt und vertieft werden, um sie als professionelle Grundhaltung einzuüben.

Der Mensch als Wesen der Verbindung und Gemeinschaft reagiert auf Affektiven Kontakt immer mit einer Stärkung seiner Gesundheit. Für die Arbeit mit Schwangeren bedeutet dies:
• Mutter und Kind kommen in tiefen innigen Kontakt zu sich und zueinander.
• Für das Kind entwickelt sich eine gut durchblutete friedliche Umgebung.
• Die kindliche Primärgesundheit wird angeregt (diese entsteht vorgeburtlich und in den ersten 2 Jahren nach der Geburt).
• Die Mutter entwickelt ein gutes Verständnis für ihren Weg und die Machbarkeiten ihres Prozesses.
• Mütterlicher Kohärenzsinn und starkes Coping werden gefördert.

Affektiver Kontakt ist bedingungsloses Berühren und Anrühren. Er schafft große Nähe zwischen der begleitenden Hebamme und der Frau, zwischen Mutter und Kind und zwischen beiden Eltern und dem Kind.

Kursablauf:
1. Tag 01.02.2021 Anreise/Check in bis 18.00 Uhr
Begrüßung, Vorstellung, Abendessen, Zimmer
2. bis 5. Tag 02.-05.02.2021
jeweils ca. 8 Stunden Unterricht
6. + 7. Tag, 06.+07.02.2021,
jeweils vormittags Unterricht, die Nachmittage sind frei
Letzter Tag 08.02.2021 Abreise/Check out nach dem Frühstück

Lernziel In diesem Seminar werden die Wirkungsweisen von Affektivem Kontakt vermittelt und intensiv geübt (manuell, kommunikativ, verbal nonverbal).
Kursleitung


Sabine Friese-Berg
MSc Midwifery, Lehrerin für Hebammenwesen

Kosten € 1.267,- (im DZ inkl. Vollpension)
Fortbildungsstunden 42 Fortbildungsstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet in Sinne des § 7 der BerO für Hebammen NRW
Anmerkung Nicht im Preis enthalten: Hin- u. Rückreise sowie Kosten für Freizeitprogramm.

Bei Buchung eines Einzelzimmers wird ein Einzelzimmerzuschlag in Höhe von 70,- € fällig.

Unterbringung in einer Finca auf Teneriffa (anzusteuernder Flughafen: Teneriffa Süd)
3 Einzelzimmer (mit Zuschlag, 10,- €/Nacht) - davon 1 noch verfügbar
6 Doppelzimmer, davon 2 Jurten
Vollpension

Max. TN-Zahl: 15 Personen
Anmeldeschluss: 16.11.2020


Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Teneriffa01.02.2021 - 08.02.2021
Anmeldung
Zum Seitenanfang