Genügend freie Plätze
Der Kurs füllt sich
Nur noch wenige Plätze frei
Warteliste
keine Anmeldung mehr möglich
Nur noch einzelne Kursteile buchbar
Kurs Thema Häusliche Gewalt und ihre gesundheitlichen Folgen
Kurs Nummer 215
Themen Gruppe Spezielle Kurse
Zielgruppe Hebammen, Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflegekräfte
Details Häusliche Gewalt ist immer noch weit verbreitet und hat viele Gesichter. Auch oder gerade in Ihrem Arbeitsalltag treffen Sie auf Frauen, denen häusliche Gewalt widerfährt.
Sie fragen sich vielleicht, wie es dazu kommt, warum eine Frau nicht einfach den Mann verlässt? Suchen nach Signalen und nach Handlungsmöglichkeiten.

Die Fortbildung umfasst:
• Definition, Epidemiologie, Hintergründe von häuslicher/sexualisierter Gewalt
• Gesundheitsfolgen, Gesetzeslage
• „Warum geht sie nicht einfach?“
Barrieren, Mythen und Ambivalenzen im Kontext häuslicher Gewalt
• Gewalt erkennen, Red flags – Warnhinweise
• Gesprächsführung – wie spreche ich es an?
• Handlungsmöglichkeiten, Kooperationen
Lernziel In diesem Seminar können Sie Ihre Fragen bearbeiten und Handlungssicherheit im Umgang mit häuslicher Gewalt erhalten.

Kursleitung

Magdalene Holthausen
Dipl.- Sozialarbeiterin, Frauenberatungsstelle Bergisch Gladbach

Kosten € 55,--
Fortbildungsstunden 4 Fortbildungsstunden
Anerkennung Die Fortbildung ist geeignet im Sinne des § 7 BerO für Hebammen NRW
Termine
StadtDatumStatusAnmeldung
Bensberg02.09.2019
10.00 bis 13.30 Uhr
Anmeldung
Zum Seitenanfang